Schuppen aus Silber

Unsere erste Aufgabe war es, einen Anhänger in Form eines Fisches zu entwerfen. Die ersten Stunden verbrachte die Klasse damit, Ideen zu Papier zu bringen. Der Fisch soll aus zwei Teilen bestehen, welche mithilfe von kleinen Stiften verbunden werden. Das Modell wird zum Schluss mit einer Silokonform in Wachs vervielfältigt und in Silber gegossen.  …

Elgtun

  Die ersten Freundschaften mit den heimischen Waldbewohnern Thorstein, Donna, Lily und Anne wurden schnell mit einigen Karotten und Streicheleinheiten besiegelt. Har du en banan for meg??? Thorstein und ich verstanden uns auf anhieb. Es war Liebe auf den ersten Blick! Er wich mir nicht mehr von der Seite. Der Abschied fiel somit um so…

Besuch aus der Heimat

Anfang Oktober erreichte mich die freudige Nachricht. Vier meiner tapferen Seemänner aus der Heimat, sollten bald Teil des Abenteuers in Norwegen werden. Wir liefen durch Wald, Wiesen und kalte Bäche um das schöne Setesdal zu erkunden. Mutig und voller Abenteuerlust führte uns Felix der Eroberer in unbekannte Gefilde. Tapfer brachte er jeden einzelnen von uns…

Anatomische Studien

Da wir während unserer Zeit in der Schule auch an freien Themen arbeiten konnten habe ich mir die Aufgebe gestellt ein anatomisch ansatzweise korrektes Herz herzustellen. Jenes musste ich schließlich drei mal modellieren, da man das Wachs der ersten beiden Modelle nicht ausbrennen konnte.     Auf dem rechten Bild ist der erste Modellierversuch zu…

Setesdal Vidaåregande Skule

Die Setesdal Vidaåregande Skule ist eine kleine schöne Goldschmiedeschule im Städchen Valle. Sie liegt in Mitten der Berge, welche nur von einer einzigen Straße durchzogen werden.   Eine besondere Erfahrung war es auch, in einer leicht chaotischen Werkstatt an den typischen filigran Werkstücken zu arbeiten.     Zum traditionellen Filigran gehören auch für uns gängige Techniken…

Erster Landgang

Nach einer stärkenden Mahlzeit, früh am Morgen, waren wir bereit für den ersten Landgang. Wir stießen auf eine atemberaubende Landschaft. Die Sonnenstrahlen wärmten uns beim Aufstieg zum Gletscher. Der erste Schnee! Nach dem beschwerlichen Aufstieg konnten wir den Blick ins Tal genießen. Die Weiten der Hardangervidda erschienen uns schier endlos. Eine alte Dame begrüßte mich…

Setzt die Segel!

Ende August begab ich mich auf die Spuren der Wikinger. Mein Weg führte mich in den Hafen Oslos, in dem ich erstmals vor Anker lag.     Auf meinem Weg begegnete ich dem Troll Finn, welcher mir in Heddal seine Stabkirche zeigte. Voller Begeisterung lauschte ich seiner Geschichte, wie er die Kirche an nur drei…